Mein Name ist Verena Ennser, ich bin verheiratet und Mama von 2 Kindern. Geboren und aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort im oberösterreichischen Ennstal. Meine schulische Laufbahn habe ich 1999 mit der Matura an der HBLA für Kultur- und Kongressmanagement in Steyr/OÖ abgeschlossen. Danach hat es mich zur Physiotherapie-Ausbildung nach Wien verschlagen (Diplomierung 2002 am AKH Wien).

Es folgten einige Jahre als Physiotherapeutin an der neurologischen Abteilung des Otto-Wagner-Spitals in Wien. Aus privaten Gründen beschloss ich im Jahr 2004, einige Zeit in Belgien zu verbringen und dort ein weiterführendes Physiotherapie-Masterstudium im Bereich Neurologie/Pädiatrie an der Universität Leuven/Belgien zu absolvieren. Danach durfte ich 3 Jahre in der Uniklinik in Leuven/Belgien mit vorwiegend cerebralparetischen Kindern arbeiten. Zurück in Österreich bin ich seit mittlerweile 10 Jahren in einem Rehabilitationszentrum in Niederösterreich tätig und betreue dort PatientInnen mit neurologischen und/oder orthopädischen Erkrankungen.

Da ich seit meiner Kindheit eine große Pferdefreundin und begeistere Reiterin bin, freut es mich besonders, meine Arbeit als Physiotherapeutin mit der Zusatzausbildung zur Hippotherapeutin ergänzen zu können. Absolviert habe ich die Hippotherapieausbildung 2013/14 beim Österreichischen Kuratorium für Therapeutisches Reiten (OKTR).